Eigentrom - Eigenstromverbrauch Photovoltaik Allgemein Eigenstromnutzung EEG Gesetzt - Gesetzliche Grundlagen
   
 

EEG - Vergütung / gesetzliche Grundlagen

Das deutsche Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (Kurztitel Erneuerbare-Energien-Gesetz, EEG) regelt die bevorzugte Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Quellen ins Stromnetz und garantiert deren Erzeugern feste Einspeisevergütungen.
Auf der Grundlage des EEG ist es möglich, als Solarstromerzeuger einen Großteil des produzierten Stroms zu attraktiven Konditionen selbst zu verbrauchen. Dies ermöglicht jeden Solarstromerzeuger, sich unabhängiger von kommunalen Strompreiserhöhungen zu machen. Zudem wird der Verbrauch des selbsterzeugten Stroms staatlich gefördert.

Über die Vergütung des erzeugten Stroms kann sich eine Photovoltaikanlage über einen Zeitraum von Jahren vollständig finanzieren und danach für den Besitzer einen guten Gewinn erzielen. Mit einer guten Photovoltaikanlage erzeugen Sie auf ökologische Weise elektrischen Strom, schonen die Umwelt und verdienen Geld.

Damit möglichst viel des selbst erzeugten Solarstroms genutzt wird, ist es von Vorteil, den Strom über ein intelligentes Speichersystem (innovative Batterie Speichersystem) zu speichern. Dieser Stromspeicher wird durch eine intelligente Steuerung von der Photovoltaikanlage aufgefüllt.
In Zeiten, in der der erzeugte Solarstrom für den Eigenverbrauch nicht ausreicht (z.B. Nachts, früher Morgen, später Abend), stellt der Stromspeicher die Energie zur Verfügung. Erst wenn dieser Speicher erschöpft ist, wird Strom aus dem öffentlichen Stromnetz eingespeist. Ist der Zwischenspeicher aufgefüllt, wird der erzeugte Solarstrom ins öffentliche Netz eingespeist.

Um diese intelligente Eigenstromproduktion nutzen zu können, benötigen Sie lediglich ein innovatives Batterie Speichersystem und einen zweiten Stromzähler. Nach nur wenigen Jahren haben sich die Investionskosten für den Betreiber amoritisiert und Sie erwirtschaften mit Ihrer Photovoltaikanlage einen Gewinn.

Ihr über eine Solaranlage erzeugter Strom wird wie folgt vergütet (Stand bis 12-2013):

Vergütung EEG und Eigentromvergütung Photovoltaikanlagen

 

Entwicklung der Einspeisevergütung 2012: mit zunehmender Reduzierung der Einspeisevergütung steigt der Nutzen für die Eigenstromnutzung, das dieser Verbauch staatlich gefördert wird!

Entwicklung der Einspeisevergütung 2012

Weitere Informationen zum Thema Eigenstron, Eigenstromverbrauch & Speicherung von Eigenstrom finden Sie auch unter Solaranlage.com.

Kontakt | Impressum